Baukindergeld

September 2018 - Update 15.10.2018!


Was bedeutet die Einführung des Baukindergelds für Sie?

 

Kurz gesagt: ein finanzieller Zuschuss des Staates zu Ihrem Eigenheim!

 

Das Baukindergeld ist für Familien mit mindestens 1 Kind geplant. Konkret soll es laut Koalitionsvertrag für jedes Kind in Ihrer Familie einen Zuschuss von 12.000 Euro geben - verteilt auf 10 Jahre. Somit erhalten Sie 1.200 Euro jährlich pro Kind geschenkt!

 

Die Voraussetzung dafür sind gemäß aktuellem Stand:

  • ein zu versteuerndes Haushaltseinkommen von 75.000 Euro plus 15.000 Euro pro Kind
  • Kindergeldanspruch muss für die Kinder bestehen, für die das Baukindergeld beantragt wird
  • der Immobilienkauf muss nach dem 01.01.2018 erfolgt sein
  • Förderung wird nur für den allerersten Immobilienkauf oder Neubau gewährt
  • nur für selbstgenutztes Wohneigentum.

Aktuell sind noch nicht alle Details fixiert. Daher können sich alle Angaben noch ändern und sind somit ohne Gewähr.

 

Update 15.10.2018:

Mitterweile sind die Rahmenbedingungen klar. Sehr detaillierte Informationen finden Sie auf Wikipedia und auf der Seite des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI).

 


Anzahl Kinder

 

Max. Einkommen

[EUR]

Höhe Baukindergeld

[EUR]

1  90.000 12.000
2 105.000 24.000
3 120.000 36.000
4 135.000 48.000

Quelle: eigene Berechnung